Montag, 7. November 2011

Review: John Frieda Frizz Ease tägliche Wunderkur

Vor ein paar Monaten war ich leider gezwungen mit eine neue Sprühkur zu kaufen, weil meine alte von Glusskur aus dem Sortiment genommen wurde *schnief*
Allerdings ist das bei Sprühkuren keine leichte Sache: es darf nicht zu viel Pflege sein, weil die Haare sonst beschwert werden und schlaff werden und für zu wenig Pflege will man dann doch auch keine ~5€ ausgeben. Ich war dann im dm und wurde von dem übergroßen Anbegot erschlagen!! Allerdings falen für mich Sprühspülungen beispielsweise sofort raus, weil die meistens dann Silikone enthalten.
Schlussendlich habe ich mich für die Tägliche Wunderkur aus der Frizz Ease John Frieda-Reihe entschlossen.

Eine 200ml Flasche hat ~9€ gekostet.
Die Kur verspricht:

"Revitalisierende Sprühkur ohne Ausspülen
Pflegt das Haar mit einer Mischung aus Vitamin A, C & E, Grüntee-Extrakt, entwirrt und schützt wirksam vor Haarbruch.
Speziell von unseren Salon-Experten entwickelt, versorgt die pflegende Formel mit Weizenprotein und Glycerin trockenes, strapaziertes Haar mit Vitaminen und Nährstoffen. Sie entwirrt das Haar sofort und erleichtert das Stylen. Mit einer Mischung aus Vitamin A, C, E und Grüntee-Extrakt hilft dieses kräftigende Spray, das Har zu reparieren und zu revitalisieren sowie es vor schädigenden Einflüssen durch UV-Strahlen und Styling mit Hitze zu schützen."

Naja, ich bin nicht begeistert. Hab sie nun fast aufgebraucht und hätte für das Geld echt mehr erwartet. Dieses Produkt wurde wohl mit dem Glammy 2008 ausgezeichnet, also Glamour-Leserinnen haben die Kur dafür gewählt. Ich hätte es nicht. Die Kur von Glisskur, die ich zuvor benutzte war ~3€ billiger und ich war mit ihr um einiges zufriedener!

Ich erwarte von einer Kur, dass sie mein Haar so entwirrt, dass ich  es im nassen Zustand problemlos mit einer Bürste durchkämmen kann. Da hat die Kur ziemlich versagt. Ansonsten hatte ich auch während der Zeit durchschnittlich viel Haarbruch.
Allerdings ziemlich wenig Spliss und das obwohl ich lange Haare hab! Das könnte allerdings auch an meinem Anti-Spliss Spitzen Shampoo von Herbal Essences liegen :D

Nachkaufen werd ich die Kur sicher nicht! Ich hab mir am Wochenende eine von aiko (Müller-Hausmarke) zugelegt, mal schauen wie die sich so schlägt...

Welche Art von Kurz benutzt ihr? Kann mir vielleicht jemand eine für trockendes Haar empfehlen? Hat von euch auch jemand Erfahrung mit dieser Kur?

Schönen Start in die Woche!

Kommentare:

  1. Hm, ist ja blöd... Wenn meine noch im Bad stehenden Produkte aufgebraucht sind, wollte ich mir diese Kur holen, das kann ich mir wohl schenke :(

    Ich wollte dir noch sagen, dass man Haare nicht im Nassen Zustand kämmen sollte, weil durch die Nässe dehnen sich die Haare zu sehr, könnten somit abbrechen oder sich kräuseln... Daher erst föhnen, dann Kämmen. Ich weiß das ist doof, ich hab auch Naturwelle und wenn ich die nicht kämme vorm Föhnen sehen die doof aus, aber seitdem ich nicht mehr Nass kämme, habe ich viel Dichteres gesünderes Haar.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. ich benutze derzeit von glisskur die OIL NUTRITIVE EXPRESS-REPAIR-SPÜLUNG.

    ist total gut für trockene haare geeignet und ist nicht so teuer, wie die john friede sachen...

    LG

    Doro912

    AntwortenLöschen
  3. Hab eben auch auf anderen Blogs von der Kur gelesen, Jabelchen findet sie wohl auch mehr schlecht als recht. Und dass mit den Haare nicht nass kämmen weiß ich schon, nur hab ich im trockenen Zustand nachher erst recht Probleme... Aber wenn du sagst, dass es besser wird, wenn mans nicht tut, werd ichs vielleicht auch lassen^^

    und zu der glisskur-pflege... Ich mag an und fr sich keine Sprüh-Spülungen, da die das Haar mehr beschweren als Kuren. Und wenn dann noch Öl drin ist, sicher erst recht. Für meine ultradünnen Haare wär das der TOD :D

    AntwortenLöschen
  4. danke fürs mitmachen bei meinem gewinnspiel, würdest du bitte noch deinen lesernamen hinzufügen :)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich nehme jetzt ein Haaröl, das bekommt meinen Haaren besser als dieser Mist :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch <3
Zu viel Eigenwerbung führt aber dazu, dass ich den Kommentar lösche.