Samstag, 2. Juni 2012

essece Blogger-Event "Duft-Workshop" in Frankfurt - Teil 1

...like a day in heaven :)

Eigentlich wollte ich dem Event einen Blogpost widmen, aber ich kann mich nicht entscheiden, worauf ich mich fokussieren möchte: auf das Event selbst, was ich dort alles tolles machen und erleben durfte oder auf das ganze Drumrum und was ich neben dem ganzen Programm so für Eindrücke hatte.
Also, hier für euch der erste Teil meines Berichts - das Event und sein Programm :)

Ich fühle mich auch im Nachhinein noch ein bisschen verliebt in das Event (Liebe geht wohl auch durch die Nase^^) daher dürft ihr einen absolut subjektiven und emotionsgeladenen Post von mir lesen :)

Los gings vergangenen Donnerstag um 17 Uhr im Z-Room der Zeil-Galerie in Frankfurt. Ich war ziemlich aufgeregt, da das ja mein erstes Event war und ich keine Ahnung hatte, was mich da erwartet. Zumal ich noch nie auf andere Blogger gestoßen bin :)



Zuerst gab es eine kleine Vorstellungsrunde, Häppchen und Getränke wurden verteilt. Auf jedem Tisch standen super süße Leckereien, die einem nur vom Anschauen das Wasser im Munde haben zusammenlaufen lassen.


Von cosnova / essence haben uns 4 Mirarbeiter betreut:
Tina, Product Manager bei essence
Kathrin, Innovation Manager (unter anderem sie hat die neuen Düfte entwickelt)
Maike, Online Communication Manager
Henri, ebenfalls Online Communication Manager









Los im Programm gings dann mit einer kleinen Präsentation. Thema waren natürlich die Düfte! Sehr interessant fand ich den Weg von der Idee Parfums von essence rauszubringen bis zum fertigen Parfum was man in die Hand nehmen kann, ein Jahr Vorlaufzeit hat das ganze wohl gedauert! Wir haben auch ein bisschen was zur Gewinnung von Duftölen erfahren und uns einen kurzen Teaser-Film zu den Parfums gesehen.





Dann wurde es interaktiv: uns wurden Duftproben von einzelnen Stoffen gereicht, die in den essence Parfums enthalten sind - zuerst sollten wir den Duft selbst erraten. Ich fand das extrem schwierig. Da fällt einem erstmal auf, dass ein Sinn alleine kaum was wert ist. Ich hätte viel drauf gewettet, dass ich einen Duft wie Mandarine schnell erschnüffel - aber ich kam einfach nicht drauf. Nach der Auflösung hat es dann aber ganz eindeutig nach Mandarine gerochen :)

Nach je 2 Duftproben mussten wir dann tippen, Bestandteil welchen Dufts die Probe ist. Auch da hat meine Nase gnadenlos versagt! Und irgendwann hat einfach nur noch alles nach Alkohol gerochen :)

Mein liebster Duft war absolut der der Tonkabohne. Klar, auf den Geruch kam auch keiner, oder kennt von euch jemand Tonkabohnen? :) Die riechen wie eine Mischung aus weißer Schokolade, ein bisschen nach Karamell und vanillig - ich war sehr versucht einfach reinzubeißen ohne zu wissen, ob sie giftig sind! Die Tonkabohne gehört übrigens zum Duft "like a day in a candyshop" - zu den Düften will ich euch aber auch noch einen separaten Post schreiben :)

Danach wurden dann alle Düfte rumgereicht und wir haben geschnüffelt :) Die Favoriten der Runde waren recht eindeutig "like a trip to NY", "like a day in a cadyshop" und "like a girls night out".

Nach einer Pause wurde es dann richtig "pervers" :) Uns wurde eröffnet, dass wir uns 2 Bodylotions mit unseren favorisierten Düften anrühren dürfen! Wärs nicht so peinlich gewesen, hätt ich glaub ich gekreischt :) Ich hatte mich eh schon in das Candyshop-Parfum verliebt (ich könnte viel davon schwärmen^^) und eine Bodylotion mit dem Geruch... Hmmmm....

Tina hatte uns ein bisschen Labor-Werkzeug mitgebracht: jeder bekam ein Glasbecher mit geruchsneutralter Bodylotion und ein Glasstäbchen und Fläschchen mit der reinen Duftölkomposition wurden rumgereicht - Dosieren konnten wir nach Belieben, 10 Tropfen wurden empfohlen. Bei mir wurden es ca. 30 ;-)

Die Lotion haben wir dann mit Holzspateln in hübsche Tiegel verteilt - und uns natürlich direkt damit beschmiert. "like a day in a candyshop" ist einfach perfekt für eine Bodylotion - so leicht süßlich, pudrig.... Erinnert ein wenig an Zuckerschnute, nur noch leckerer!





Links seht ihr das Parfum mit der entsprechenden Bodylotion - ich hab mir auch ein Kleber als "Hygiene-Siegel" drauf geklebt ;)











Quasi meine ganz persönliche und extrem limitierte Bodylotion-LE von essence :)







Das ganze Rummischen war wirklich toll - hat mich irgendwie an eine Bastelstunde erinnert - wir waren alle sehr vertieft und ich zumindest war (fast^^) ganz mit mir, dem Duftöl und meiner Creme beschäftigt!

Das links bin aber nicht ich (wer hätts gewusst?^^), sondern Lina von TawshLinasView,auch ganz begeistert von ihren selbstgemischten Bodylotions - kein Wunder, die hat sich, wie auch Monika von Lacque Me Tender für die selben Düfte wie ich entschieden ;)









Und dann hätt ich am liebsten schon wieder fast gekreischt, gleich mehrmals: wir bekamen eine große essence-Tüte mit allen 6 Parfums, je in großer und in kleiner Ausführung. Tut mir leid, falls ich euch jetzt neidisch mach, aber es geht nicht anders ;)
Danach haben wir den essence-Shop 2 Etagen tiefer regelrecht gestürmt - wir 20 Mädels dürften uns je 10 Produkte aussuchen! Und so sah das dann in dem kaum mehr als 20 m² großen Laden aus :) Die armen "normalen" Kunden, die da noch mit drin waren... Der Run auf die frische "Snow White"-LE war natürlich groß und beide Aufsteller waren ganz schnell ratzeputz leer gefegt. Gut, dass dort die LEs natürlich nachbefüllt werden!

Hier meine kleine Ausbeute, ihr seht nur 8 Produkte. Der Nagellack "green lagoon" aus der barefoot beauties-LE ist mir leider beim Event selber noch kaputt gegangen :(


Und das andere Produkt wird eine kleine Überraschung für euch :)


Ja, und dann waren die 3 Stunden auch leider schon rum :( Dann hieß es Danke sagen, Abschied nehmen und die sieben-Sachen (oder waren es doch mehr? ^^) packen und auf den Heimweg machen.

Ich habe mich verliebt gefühlt, wie nach einem extrem tollen Date... So gesehen war es das ja auch!

Ja, so viel zum Tagesablauf und dem Event selbst. Im nächsten Teil berichte ich euch dann ein bisschen was zum smalltalk mit den Leuten von essence, zu den Düften selbst und den Erfahrungen im Nachhinein.

Diese Mädels waren übrigens alles da:


Gibts noch was, was ihr in meinem zweiten Post unbedingt vom Event erfahren wollt? Was interessiert euch am meisten?

Kommentare:

  1. Die Düfte sind der Hammer :)
    habe mich auf meinem Blog auch ein bisschen über sie "ausgelassen" -> http://pink-polish-paradise.blogspot.de/2012/06/mini-haul-essence-fragrances.html
    kannst ja mal reinlesen, wenn du magst!
    Ich werde sie mir definitiv noch in den großen Fläschchen zulegen!
    Toller Post zum Event ♥
    freue mich auf den nächsten Teil :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S: Hab die Einstellungen geändert! Danke nochmal für den Tipp :D

      Löschen
  2. Ah so ein toller Post *-* Und ich bin sogar auf einem der Fotos *stolz* Es war wirklich super super toll und ich hab es noch gar nicht geschafft all die tollen Eindrücke festzuhalten. Habe zwar schon angefangen zu schreiben, aber ich bin zu überschwänglich und dann wiederrum fehlen mir die Worte.
    Es war einfach nur der Wahnsinn.. mir fehlen jetzt auch wieder die Worte :P
    Es war auch so toll euch alle mal in Echt zu sehen! :>

    Liebe Grüße
    Alenija

    AntwortenLöschen
  3. total toller post!
    ich weiß wirklich nie was sagen..aber du hast es auf den punkt gebracht;)
    ich muss nacher auch noch meinen bericht schreiben:)

    AntwortenLöschen
  4. leider wars für mich bissi zu weit weg Oo wär gern dabei gewesen

    AntwortenLöschen
  5. :$ ich heul gleich! Ich wäre so gern dabei gewessen

    AntwortenLöschen
  6. och liebes, da bekomm ich ja echt pipi in den augen.
    wie gern wäre ich bei sowas auch mal dabei...
    aber ich freu mich riesig für dich dass du so begeistert warst. aber: was stellst du jetzt mit den 12 parfums an??
    ich werd mir auf jeden fall mindestens einen kleinen zulegen. und das mit der bodylotion ist ja wohl mal eine unfassbar geile idee. haben die was gesagt ob die sowas auch geplant haben?
    danke für diesen einblick :)

    AntwortenLöschen
  7. Hach gott wie süß das alles war :D Aber deine Beauty-Kameraeinstellung begeistert mich immernoch nicht so um ehrlich zu sein :)
    Liebe Grüße :))

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja super interessant!
    Und du hast mich sowas von neidisch gemacht^^
    Das klingt wirklich wie ein Tag im Paradies - muss traumhaft gewesen sein <3 Wirklich klasse dass du da so ausführlich drüber berichtest und uns so auch ein bisschen daran teilhaben lässt. Aber sag mal wie kommt man denn zu so einem BloggerEvent? Ich hab da nun schon das ein oder andere mal drüber gelesen und würde natürlich auch super gerne mal bei sowas mitmachen dürfen - aber wie läuft das denn? Bewirbt man sich da irgendwo?
    Wär lieb wenn du mir das schreiben würdest, hast mich wirklich neugierig gemacht :-)

    Grüße,
    Koleen

    AntwortenLöschen
  9. Den hellblauen Lack aus der SW-LE habe ich auch mitgenommen :) hihi
    Und den goldenen Glitzer Lack!
    Schöner Bericht :)

    AntwortenLöschen
  10. Pretty! This has been an incredibly wonderful article.

    Thank you for supplying this info.
    Also visit my homepage :: get rid of acne fast

    AntwortenLöschen
  11. I was able to find good info from your blog posts.
    Also visit my webpage : your skin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch <3
Zu viel Eigenwerbung führt aber dazu, dass ich den Kommentar lösche.