Dienstag, 19. Juni 2012

der beste Nagellack-Entferner geht - schnell zugreifen!

Hallöchen miteinander,

ich war eben im Müller um mir einen Nachschub meines liebsten Nagellackentferners zu holen (Aveo: Müller Eigenmarke acetonfrei). Ich habe schon viele getestet und kein anderer ist so schonend und dennoch gründlich. Diese Woche ist er im Angebot für nur 45 statt 65 cent pro 125ml-Flasche. Als ich an der Kasse stand hat mir die Verkäuferin netterweise anvertraut, dass ich mir lieber einen noch größeren Nachschub holen soll, da der aus dem Sortiment genommen wird. AAAAAHHHH!!!! Also bin ich zurück und hab das Regal leer geräumt.


Die Hersteller-Firma hat wohl Pleite gemacht - somit wird es zwar weiterhin Nagellackentferner der Marke Aveo geben, jedoch von einem andern Hersteller, also mit anderer Zusammensetzung etc.(Hoffentlich nicht von der gleichen Firma wie die ebelin-Nagellackentferner, mit dem komm ich überhaupt nicht klar :/ )

Jedenfalls werd ich diese Woche nochmal schauen, ob die Bestände aufgefüllt wurden und alles mitnehmen was da ist.
Falls ihr diesen Nagellackentferner ebenso liebt wie ich, solltet ihr also schnell zugreifen :)

Wenn ich meine 20 Flaschen dann aufgebraucht hab: könnt ihr mir ne gute Alterntive vorschlagen?

Kommentare:

  1. Ich benutze den blauen von essence.
    Bin damit eig. auch ganz zufrienden, brauche nie lange zum Ablackieren^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze den rosanen von ebelin der ist auch acetonfrei und ich schwöre auf ihn. Super gründlich und schonend und ich brauche auch nie lange :-)

    AntwortenLöschen
  3. Von dem hab ich kürzlich ne Flasche verschenkt... Bei dem haben sich bei mir viele einzelne Nagelfasern abgelöst und er hat ziemlich gebrannt :/ Ich glaub echt, dass sowas von Nagel zu Nagel unterschiedlich ist.

    AntwortenLöschen
  4. Ich benutze den rosanen von essence, allerdings noch mit Erdbeer-Vanille-Geruch, mittlerweile ist es ja glaub ich Erdbeer-Papaya oder sowas. Mit dem komm ich richtig gut klar und bilde mir auch ein, dass meine Nägel seit ich den benutze nicht mehr so brüchig sind :)
    Ich glaub aber auch, dass das von Nagel zu Nagel unterschiedlich ist. Einige schwören ja z.B. auf den grünen ebelin-Entferner mit dem Pumpspender und den vertrag ich auch überhaupt nicht. Damit wird meine Nageloberfläche total rau, ganz seltsam.

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  5. Der Blaue von ebelin für 45 ct - Der Beste!

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe meinen 'Traumnagellackentferner' noch nicht gefunden.. Aber einer von Bilboa war ganz gut.
    Lena♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich benutze den acetonfreien von ebelin. Der ist auch wirklich gut! (:

    AntwortenLöschen
  8. lol, das nenn ich mal n back-up :)

    AntwortenLöschen
  9. Holla, das ist aber ein ganzer Haufen XD
    Ich benutz ja den ganz poppligen blauen mit Aceton von ebelin. Mit anderen bin ich nicht zurecht gekommen :/ Scheint also wirklich von Person zu Person anders zu sein.

    AntwortenLöschen
  10. hmm, muss morgen auch mal zum müller...^^

    AntwortenLöschen
  11. zähl ich da 14 Flaschen? Wie geil ;-)
    Ich benutze immer den Essence Nail Art Remover den lilanen.

    Das Foto ist echt der Hammer!

    AntwortenLöschen
  12. ich hatte ihn neulich schonmal bei mir erwähnt: nagellackentfernerpads von lacura bei aldi für 1,99, ich will nie wieder etwas anderes ^^

    AntwortenLöschen
  13. Ich nehm gerne Nagellackentferner von essence. Die gibts mittleiweile leicht parfumiert. Außerdem ist der Preis super...

    Grüßle, shimabelle.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Ich werfe den grünen von Isana ins Rennen. Ich benutze ihn seit knapp 2 Jahren und werd keinen anderen mehr nehmen (solange nicht irgendeine Deppenfirma ihn mir nicht weg nimmt)

    Er ist ein Traum. Er riecht gut und der Nagellack is in Sekunden ab. Selbst Glitzer und Holos sind blitzschnell ab.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch <3
Zu viel Eigenwerbung führt aber dazu, dass ich den Kommentar lösche.