Dienstag, 20. März 2012

Mein Tipp für schönere Haut an den Oberarmen

Aloah,

der Sommer steht vor der Tür und ich freu mich schon, wenn es wieder Zeit für T-Shirts und Röcke wird!
Allerdings habe ich wie viele andere oft so komische Punkte an den Oberarmen, wie kleine Pickelchen, eine Freundin meinte mal, dass man das als Verhornung bezeichnen würde. Aber wie auch immer man es bezeichnet - wenn die T-Shirts aus dem Schrank kommen, will ich schönere Oberarme haben!
Bis jetzt hat dagegen nichts wirklich geholfen... Hab schon einige Körperpeelings ausprobiert, aber die waren alle zu schwach.

Und ich habe jetzt eine Lösung gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte!

Meine kleine Schwester hat mir die Lösung geschenkt: einnen Peeling- und Massageschwamm! Die gibt es ja von allen möglichen Marken und in -zig Farben, ich habe die Variante von ebelin in Weiß. So ein Schwamm kostet im dm 80 cent und hat auch noch viele weitere gute Eigenschaften: man braucht weniger Duschgel, der Geruch des Duschgels entfaltet sich besser, man hat Unmengen an Schaum, er fühlt sich toll auf der Haut an, man wird sauberer und wie gesagt hat er einen Peeling-Effekt!


Schon seit einigen Wochen benutze ich ihn regelmäßig bei jedem Duschen und seit neuestem rubbel ich mir damit immer einige Sekunden kräftig über die Oberarme und meine Haut ist erheblich besser geworden!

Eine komplette Review zu dem Schwamm habe ich hier für pinkmelon geschrieben.

Kennt ihr das Problem mit der Haut an den Oberarmen? Was habt ihr noch so für Tipps dagegen?

Kommentare:

  1. Reibeisenhaut, wie ich sie hasse :(
    Das gleiche Problem habe ich auch, auf dem Oberarmen sind viele kleine Pickelchen und rote Punkte die total unschön sind. Deinen Tipp werde ich aufjedenfall mal ausprobieren da auch bei mir keine Peelings helfen und ich nicht weiter weiß was ich da machen soll :)

    Danke für den Post!

    Liebe Grüße,
    Tüdel ~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, wenn ich dir helfen konnte, ich hoffe dir bringts auch was!

      Löschen
  2. Reibeisenhaut (Keratosis pilaris) habe ich auch, an den Oberarmen und an den Beinen ganz ganz doll. Angeblich wird es besser, wenn man Totes Meersalz ins Badewasser macht und Ureacremes verwendet. Ich bin derzeit am probieren, ob es mit Salz aus dem toten Meer besser wird.
    So nen Duschpuschel nehm ich aber auch immer und rubbel ordentlich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, Badewasser gibt es bei mir leider keins, hier im Studentenwohnheim will ich mich nicht unbedingt in die Badewanne legen ohne sie vorher 3 Stunden zu schrubben ^^
      Aber wenn es was bringt, lass es mich wissen! Wär ja glatt mal wieder einen Besuch bei meinen Eltern wert... :)

      Löschen
  3. Ich benutze solche Schwämme schon seit Jahren. Ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen.

    LG
    Nani

    AntwortenLöschen
  4. Ah, ich hab auch so ein Ding (allerdings in Türkis ^^). Ich hab mir das zugelegt, weil ich auf den Oberarmen ganz blöde trockene Stellen habe, egal wieviel ich eincreme, und das Schwammdingsi macht das schon ein bischen besser. Außerdem hat es eben alle von Dir genannten Vorteile :D Ich liebe es!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Hoch auf den Erfinder :)
      Ich hab mir mal überlegt, wie man sowas selber machen kann (aus Orangen-Netzen oder so^^) aber bei dem Preis lohnt es sich ja mal wirklich nicht...

      Löschen
  5. also ich kann von nivea dieses duschpeeling empfehlen. mache ich 1-2 x die woche: erst mit den händen den körper einpeelen (schreibt man dat so?!) und dann mit duschgel schäume ich das peeling weg.. habe seitdem keine "pickel-arm-probleme" mehr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt gut, ich denke das wird beim nächsten Einkauf ne Chance kriegen, dasnke für den Tip!

      Löschen
  6. wir hatten als kind diese Schwämme immer. Ich hab die geliebt, der ganze Schaum :D Waren bei jedem Baden immer mit dabei, als art Spielzeug.
    Danke dass du mich wieder dran erinnert hast :) Beim nächsten Einkauf muss unbedingt einer mit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na eine Arille braucht sowas auch beim Baden :)
      Ja, als Kind hab ich die Dinger auch schon so geliebt, hab immer versucht so viel Schaum zu machen, bis die Badewanne überläuft^^

      Löschen
  7. Die Schwämme sind echt super! Ich habe bestimmt fünf Stück davon, kann es auch nur jedem empfehlen. Am Anfang hätte ich es auch nicht gedacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin deiner Meinung! Wirklich klasse zum Duschen und Baden :)

      Löschen
  8. ich mag die puschelteile total gerne, suche mir immer ein orangefarbenes raus :DDD
    nutze die art schwamm auch schon seit über nem jahr, aber eine verbesserung meiner oberarme habe ich nicht festgestellt =/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch <3
Zu viel Eigenwerbung führt aber dazu, dass ich den Kommentar lösche.