Montag, 6. August 2012

essence nail art: Ring-Kreation "absolutely vegas!" + Review


Hey zusammen,

heute gibts mal wieder eine essence-Neuheit. Keine, die euch jetzt besonders interessiert hat, mich dafür aber umso mehr. Ab September gibt es von essence Acryl-Rohlinge mit denen man sich seinen eigenen Ring kreieren kann, mit Nagellack und allem möglichem nail art stuff.

Ich bin kein großer Schmuckträger - dafür liebe ich Nagellack umso mehr. Und was gibt es dann schöneres als wenn man nen Ring passend zu den Fingernägeln trägt? 
Besonders wenn man dann noch sagen kann "den hab ich selbst gemacht" :-)

In meinem Entschädigungs-Päckchen von essence war auch ein 3er-Set dieser Ring-Rohlinge. Hier seht ihr meine erste Kreation:


So wunder, wunder, wunderschön, oder? Ihr wisst sicher alle, welchen tollen Lack ich hierfür benutzt habe: den essence special effect topper 08 night in vegas oder in meinem Fall die LE Version davon:Dance / waking up in vegas.


Auf diesem Bild sieht man nochmal wie toll und farbenfroh die Flakies bei dem Ring changieren: gelb-orange-grün-blau
Diese Farbenpracht zeigt der Topper auf meinen Nägeln nie - auch wenn er da auch echt hübsch ist.

Ich habe den Ring von innen lackiert, weil ich die Oberfläche unberührt lassen wollte. Diese wirkt leicht vergrößernd wie eine Art Lupe, da sie etwas dicker ist, was den Effekt noch besser zur Geltung kommen lässt.

Meine Vorgehensweise:
1. Zuerst habe ich den Vegas-Topper etwas großzügiger aufgetragen um möglichst viele Flakies zu haben. Das sieht aber echt unscheinbar aus :D
2. Nach einiger Trocknungszeit hab ich den Lack dennoch mit dem Top Sealer versiegelt, keine Ahnung ob das was geholfen hat ;-)
3. Im Anschluss hab ich eine Schicht deckend schwarzen Lack aufgetragen (p2 500 eternal) und wieder gut durchtrocknen lassen - fertig!

Man muss eben nur in umgekehrter Reihenfolge vorgehen :-)

Der Nachteil daran den Ring von innen her zu verzieren ist sicher, dass er dadurch schmäler wird, als er ohnehin schon ist. Jedoch haben nicht alle Acryl-Rohlinge die selbe Größe. Es gibt sie in 3er-Sets zu kaufen und die 3 Ringe haben 3 verschiedene Größen. Ich hab leider schon 2 Ringe innen lackiert und vergessen vorher den Umfang zu messen. Beim dritten der noch blank ist, beträgt der Innenumfang 5,7 cm - es ist der größte der Ringe.

Hier noch ein Bild von einem blanco Ring:


Man kann die Ringe übrigens auch ganz einfach mit Nagellackentferner wieder säubern wenn man mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist oder was Neues möchte. Wenn man den Ring aber komplett lackiert hat, artet das bestimmt in einer Sauerei aus - da kann man sich meiner Meinung nach lieber nen neuen 3er-Pack kaufen - 1,99 € ist nicht sooo viel Geld.

Ich freu mich schon - wenn ich jetzt mal eine kreative Laune habe, kann ich nicht nur meine Nägel designen, sondern auch noch nen passenden Ring dazu. Ihr werdet sicher noch weitere Kreationen zu sehen bekommen ;-)

Wie gefällt euch der Ring? Was haltet ihr von der Idee, werdet ihr das auch mal probieren? Habt ihr vielleicht sogar schon Ideen was gut aussehen würde?

Kommentare:

  1. Sieht wirklich schick aus, werd ich ganz sicher auch ausprobieren - wobei ich mich spontan für die gleiche Kombi entschieden hätte :)
    Mir fallen aber auch schon ein paar andere ein ^^

    LG!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht einfach nur mega schön aus :)
    Ich freu mich jetzt schon derbe darauf, das auch selbst auszuprobieren. Leider ist bis September noch so viel Zeit :(
    Die Idee mit den Flakies finde ich sehr hübsch, zumal sie sich von dem Schwarz auch super abheben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich könnte mir auch vorstellen, dass man mit den colour change Lacken da schöne motive draufzaubern könnte :D

      Löschen
  3. hätte nicht gedacht, dass das ergebnis so gut aussehen kann :D!! richtig klasse!

    lg, jule :)

    AntwortenLöschen
  4. ohhh mein gott. es ist unfassbar wunderschööön *.*
    ich liebe diesen topperlack ja in sämtlichen kombinationen, aber das schießt den vogel ab. zwei worte: WILL AUCH!

    ;)

    AntwortenLöschen
  5. love it! i will try to do something similar!

    AntwortenLöschen
  6. Ich freu mich da auch schon drauf. Die Kombi hätte ich auch als erstes ausprobiert. So toll ;) Könnte mir das auch gut mit Hololack oder Crackellack vorstellen.

    AntwortenLöschen
  7. woooooow, sieht echt gut aus! <3

    AntwortenLöschen
  8. hammer *_*
    klar.bei unilack mag es etwas schnöde sein aber gerade bei glitzereffektlacken die eh nur zur geltung kommen mit sonnenlicht oder farben die so lilaschwarzeffekte haben muss das klasse sein..es gibt doch auch so viele nagellackeffete.marbel art und so..muss ich ausprobieren.für den preis!

    AntwortenLöschen
  9. ISt eienr sehr schöne Idee und dein Ergebnis ist Top ;), aber für mich wären diese Ringe wahrscheinlich nichts.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  10. Oh Gott, genau das muß ich auch machen, sobald ich die Ringe in die Finger bekomme XD Ich liebe diesen Topper, der ist so schön :) Dann hoff ich mal, dass ich für meine dürren Finger auch passende bekomme :) (da beide Ring- und Zeigefinger dauerhaft belegt sind, bleiben ja nicht so viele Finger übrig XD)
    Uh, Kreativität austoben, ich freu mich schon.

    AntwortenLöschen
  11. Der sieht wirklich tollstens aus!!! <3 <3 <3

    LG

    AntwortenLöschen
  12. sieht echt lustig aus. und find ich auch eine tolle idee. nur ist es blöd das es 3 verschiedene größen sind..da hätten sie lieber verschiedene pakete mit 3 ringen und der gleichen größe machen sollen als so..aber gut sieht toll aus. ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe mir vor einigen Monaten solche Ringe bei Ebay gekauft, die waren allerdings sehr schmal. Also konnte man nicht so viel "malen" habe alle am ersten Tag voll "gemalt" weil ich so im Rausch war =D
    Allerdings habe ich sie von außen bemalt, weil es bei dem schmalen Ring von innen nicht so gut geht =(
    und du hast Recht! Einen Ring sauber zu machen, ist echt eine riiiiiesige Sauerei!

    Ich habe den Topper gleich erkannt =) er ist mein Lieblings-Topper, im Moment trage ich ihn mit einem Neon-Grün als Grundlack ♥

    LG Mixi

    AntwortenLöschen
  14. Werde ich auf jeden Fall testen, wirklich eine witzige Idee von essence!

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee! Ich bin zwar kein Ringträger aber testen werde ich es auf jeden Fall.

    AntwortenLöschen
  16. Ahhhh von innen lackieren, ich Dummerchen hab ich von außen "verschönert" deine Kreation gefällt mir deutlich besser :) werd das auch mal ausprobieren...Dankee
    LG
    Lilas

    AntwortenLöschen
  17. echt schöööön geworden.. ich muss die auch unbedingt haben.. :o)

    AntwortenLöschen
  18. echt schöööön geworden.. ich muss die auch unbedingt haben.. :o)

    AntwortenLöschen
  19. bisher fand ich diese Ringe auch wenig toll, aber deine Kreation sieht wahnsinnig toll aus und ich habe sogar beide Lacke hier... *grübel* so toll kommt der topper auf den Nägeln nie raus, lg Lena

    AntwortenLöschen
  20. ich warte schon daß es die endlich zu kaufen gibt und hoffe, daß ich auch was schönes hinbekomme. deiner gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  21. Wahaaa, wie schön ist das denn??? Hast du toll gemacht und wll ich auch! =)

    AntwortenLöschen
  22. die kaufen ich mir auch.. super tolle idee

    AntwortenLöschen
  23. Die Kombi würde ich auch ausprobieren, da ich diesen Überlack so schön finde. Ist auf jeden Fall sehr toll geworden! :)

    AntwortenLöschen
  24. Sieht super aus, ich habe grade Ringe mit Cabochons lackiert: http://moppis.blogspot.de/2012/08/diy-neue-ringe.html

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  25. Ich werde es jedenfalls auch ausprobieren.

    schau doch auch mal auf meinem Blog vorbei
    http://missbeautyandmore.blogspot.de/
    würde mich freuen wenn du Kommentare da lässt und mir folgen würdest.

    xoxo ela

    AntwortenLöschen
  26. wow, sehr schön. das muss ich mir merken und unbedingt auch ausprobieren!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch <3
Zu viel Eigenwerbung führt aber dazu, dass ich den Kommentar lösche.