Freitag, 18. Januar 2013

Review: Balea Handlotion Sheabutter Arganöl im Pumpspender

Hi meine lieben Bloggies,

hier ist gerade wieder richtig Winter - bitterkalt und mit Schnee. Bei der Kälte braucht meine Haut doch ein bisschen mehr Pflege. Ich möchte euch heute eine Handpflege vorstellen, von der ich ziemlich begeistert bin. Ich hab die Balea Handlotion mit Sheabutter und Arganöl vor ungefähr einem Monat von pinkmelon zum testen erhalten und seitdem verging kein Tag, an dem ich sie nicht benutzt habe.

 





Preis/Bezugsquelle: 1,75 € (300 ml) bei dm (neu im Standardsortiment)
Verpackung: Praktischer Pumpspender, den man durch drehen verschiließen kann. Nicht besonders gut für unterwegs, aber umso besser für zuhause. Das Dosieren ist sehr einfach, ein Pumpstoß ist ausreichend.
Geruch: Hmmmm... ein angenehm warmer Geruch, nicht zu süß oder aufdringlich. Leider hält er nicht lange an, aber ich mag ihn!
Anwendung: Die Konsistenz ist ziemlich flüssig, die Creme schmilz auf den Händen förmlich weg und verflüssigt sich. Die Hände sind schnell eingecremt ohne schmieriges Gefühl.
Einziehzeit: TOP! Innerhalb von wenigen Minuten ist die Lotion vollständig eingezogen ohne einen Film oder ein unangenehmes Hautgefühl zu hinterlassen!
Pflegewirkung: Nicht überragend, aber durch die praktische Dosierform, creme ich mir die Hände öfter ein. Für mich ist die Pflege ausreichend, seit ich die lotion benutze, hatte ich keine trockenen Stellen oder Spannungsgefühle mehr an den Händen.
Ich mag die Handlotion sehr und werde sie definitiv nachkaufen. Bin am überlegen, ob ich auch in die Küche eine ans Spülbecken stelle. Ich kann sie euch vor allem empfehlen, wenn ihr auch zu den Menschen gehört, die einfach vergessen ihre Hände regelmäßig einzucremen, dafür ist der Pumpspender einfach perfekt!

Was meint ihr, wär die Lotion was für euch? Wie oft cremt ihr eure Hände ein und womit?

Kommentare:

  1. Ich liebe ja den Duft der Handcreme! :-)
    Hier steht eine direkt am Couchtisch und abends werden die Hände mindestens zweimal damit eingecremet nur um den tollen Duft zu riechen :-D

    Liebe Grüße
    Lupa

    AntwortenLöschen
  2. wäre auf jeden Fall auch was für mich, aber ich habe grade die Dark Glamour in der Küche stehen und außerdem noch die Creme von Essence apple cinnamon punch in Benutzung, da riechen die Hände wirklich lange und lecker nach.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe eine Kamill Creme im Tiegel. Ich bin mir nicht sicher, ob diese etwas für mich wäre

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaub die wär nichts für mich ich hab die mit Himbeere und find sie viel zu flüssig. Aber die Handcreme von Florena mit Aloe Vera ist toll ich Creme mir die Hände ziemlich unregelmäßig (2. mal die Woche) und hab trotzdem Babyweiche Hände :))

    AntwortenLöschen
  5. Balea gibt es bei uns in der Schweiz leider nicht. Ich drème meine Hände ständig ein (sie sollen ja für Nagelfotos anständig aussehen) und habe immer vier verschiedene Crèmes irgendwo deponiert. Mein Favorit ist zurzeit Handy Gurugu von Lush.

    AntwortenLöschen
  6. Schade, dass ich zu Hause schon zwei Handlotions von Balea rumstehen habe. Eine dritte kann ich da nicht gebrauchen, aber du hast mich neugierig gemacht. Vielleicht ist das was fürs Büro? Denn meine Büro-Handcreme ist bald aufgebraucht :)

    AntwortenLöschen
  7. puuuh, also wenn die Creme zu flüssig ist, wäre sie nicht unbedingt was für meine Hände. ich mag da eher die reichhaltigeren Sachen. Aber der Pumpspender ist superpraktisch, da kann man ja quasi im Vorbeigehen sich die Hände einschmieren oder eben kurz vorm Verlassen des Hauses :) und vergisst es nicht.

    AntwortenLöschen
  8. du hast mich mit deinem post neugierig gemacht und seit 2 wochen steht der spender auch bei mir am waschbecken. super tipp, vielen dank! meine hände danken es :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WIe cool, das freut mich sehr :)
      Darauf genehmige ich mir doch glatt mal einen Pumpstoß Sheabutter&Arganöl, auf dein Wohl :D

      Löschen
  9. Hallo

    Ich hab die Lotion am Anfang super gemocht, aber nach ein paar Wochen bekomme ich nun Ausschlag davon.... :(

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch <3
Zu viel Eigenwerbung führt aber dazu, dass ich den Kommentar lösche.