Dienstag, 15. Mai 2012

"Der dm-Check" - Link zur Wiederholung und Diskussion

Morgen Mädels,

eigentlich hatte ich es ja schon im gestrigen Post erwähnt, da es aber viele nicht gelesen haben, hier nochmal die Info: alle, die den dm-Check gestern Abend nicht sehen konnten, können ihn online in der ARD-Mediathek anschauen - hier gehts zum Video.

Hier meine Meinung zur Reportage:

Also ich war positiv überrascht, ich hatte mir vorgestellt, dass es da viel mehr Leichen im Keller gibt! Die Kinnlade ist mir richtig runtergefallen beim Hauttest mit den Gesichtscremes: dass die Balea Gesichtscreme so viel abschneidet also die extrem teureren Cremes von Vichy oder Biotherm, hätte ich wirklich nicht gedacht!

Außerdem scheint dm seine Mitarbeiter gerecht zu bezahlen und zu behandeln, sowas ist mir sehr wichtig. Dass Palmöl in den Produkten ist und dass viele andere Produkte unter beschissenen Bedingungen hergestellt werden, find ich natürlich nicht so toll. Ich wüsste aber tatsächlich keine Drogerie, bei der das nicht so ist - was das natürlich nicht legitimiert.

Und was die Preise angeht, muss der Verbraucher einfach vergleichen. Dass ein dm in einer Stadt (und dann noch an einem so viel besuchten Platz) teurer ist, als auf dem Dorf oder in einem Wohngebiet, war mir zumindest klar. Ich hab außer nem dm noch nen Müller in der Nähe und vergleiche da einfach, auch bei den Eigenmarken sind es da manchmal Unterschiede.

Zu den Eigenmarken generell kann ich sagen, dass ich nicht ganz so Balea-verliebt bin wie viele andere. Klar, als gestern bekannt wurde, dass Zuckerschnute aus dem Sortiment genommen wird, hatte ich erst das Bedürfnis 10 Flaschen Duschgel auf Vorrat kaufen zu müssen. Aber auch qualitativ wäge ich bei den Eigenmarken ab - ich kann z.B. nichts (!) mit dem ebelin Nagellackentferner und den Wattepads anfangen. Der Entferner (auch der acetonfreie) ist einfach zu meinen Nägeln viel aggressiver als der von Aveo von Müller und die Wattepads fusseln mir zu sehr. Generell hab ich noch ein ziemlich großes Projekt zum Eigenmarkenvergleich vor, das bekommt ihr dann aber mit ;)

Aber auch mir ist dm einfach am sympathischsten - nicht zuletzt deshalb, weil sie Blogger recht freigiebig unterstützen. Ich will nicht gierig klingen, mir gehts auch nicht drum, dass ich testen möchte, aber ich nehme auch Reviews und Eindrücke aus anderen Blogs als Kaufentscheidung. Wenn ich vorab Swatches von p2 oder alverde sehe, weiß ich, ob ein Produkt was für mich ist oder nicht. So kommt der Fehlkauf-frust viel seltener auf.

Auch mit anderen Drogerien habe ich gute Erfahrungen gemacht, aber im dm fühle ich mich einfach am wohlsten. Mir gehts wie den meisten Befragten aus der Reportage, ich komme nie unter ner halben Stunde ausm dm raus, selbst wenn ich nur kurz was kaufen wollte oder nach ner LE schauen wollte. Es ist das Ambiente, was zum Schlendern einläd, der Wasserspender für die kurze Erfrischung und so vieles andere.

Ich glaube einfach dm ist früh genug auf den Zug des modernen Verbrauchers aufgesprungen: die Preise sind günstig und der Kundenservice und die Vermarktung sind klasse. Dennoch hat man nicht das Gefühl als Kunde abgefertigt zu werden. Wo Schlecker noch eklige Neon-Röhren hängen hat, ist das Licht bei dm warm und einladend. Auch ich kritisiere dm bisher ja auch öfter mal - aber bisher bin ich aus solchen "Auseinandersetzungen" immer mehr oder weniger zufrieden gegangen und ich hoffe, dass das auch so bleibt!

Die Reportage selbst fand ich super: es wurden viele Aspekte unter die Lupe genommen und meistens auch von zwei Seiten beleuchtet - schade war, dass nicht noch Müller mit verglichen wurde. Der Bericht wirkte sachlich und findiert - aus dm- wie auch aus Verbraucherperspektive. Ich schau den ARD Marken-Check einfach gerne an :)

Was meint ihr zu dm generell, was hält euch an dieser Drogerie fester als an anderen, was gefällt euch besser? Was meint ihr zur Reportage? Würd mich über eure Meinungen freuen!

Kommentare:

  1. habe mir gestern nacht online den dm-check angeschaut. ich fands sehr interessant mal hinter den kulissen zu schauen. (auch wenn ich es furchtbar fand, sowas nachts um 23 uhr zu schauen wo jeder dm zu hat, sonst wäre ich instant zum nächsten gefahren :D haha.. sucht halt).
    ich bin auch dm treu, kaufe aber keine eigenmarke (habe neurodermitis und vertrage 90% der eigenmarke nicht). aber ansonsten kauf ich eigentlich alles da, außer syoss shampoo, da warte ich i.d.R. auf nen angebot von ihrplatz/müller/rossmann.
    was ich besonders am dm schätze sind nich die tollen gänge, die beleuchtung oder die preise (die ja wie wir gestern gesehen haben, nicht immer günstiger sind) sondern der service.und den fand ich schon weit vor meinem blog einfach nur spitze. sei es die schnelle antwort via mail, am tele oder im dm markt selber. habe letztes jahr einen nagellack von p2 haben wollen, der überall ausverkauft war, und dm online service hat für mich alles abgesucht und mir dann einen, in einem dm ca. 40km von mir weg, zurück legen lassen, sofern ich bereit wäre dahin zu fahren. find ich top, so viel aktion für nen 2 euro produkt.
    klar, jetzt als bloggerin, merke ich noch mehr was dm macht. okay, es ist werbung für den dm, wenn sie uns produke schicken, aber es kommt nie so rüber "hier produkt X mach ja hübsch werbung".
    hach ich liebe den dm <3 fahre heute direkt hin :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Paps hat auch Neurodermitis und er nimmt immer die Balea Med serie, die hilft ihm irgendwie..
      Nur so als Tipp ^^
      Lena♥

      Löschen
  2. Ich fand den Bericht gestern ebenfalls klasse und gut gemacht! Für mich wurde DM genauso dargestellt wie ich es immer wahr nehmen!

    Liebe Grüße,
    An Honest Try

    www.an-honest-try.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Beitrag und dass obwohl ich den Bericht gestern leider verpasst habe(Gossip Girl lief auf sixx)...Bei Gelegenheit schaue ich mir den Beitrag noch an. Aber zum Thema dm: Ich finde auch, dass es die beste Drogeriekette derzeit ist. Rossmann ist auch dicht auf den Fersen und hat einiges in den letzten Jahren verändert. Müller finde ich auch toll, aber den gibt es ja nicht in allen Bundesländern (zumindest nicht so viele wie im Süden). Und zu Schlecker will ja eher keiner mehr hin bzw. hat sich selbst aus dem Markt verdrängt. Ich kann mich noch erinnern als ich das letzte Mal bei Schlecker war und es dort so leer war, dass mich die Verkäuferin gefragt hat, ob sie mir helfen kann...(ich stand da bei den Hygenieartikeln) und wenn man mal jemanden etwas fragen wollte, war nie jemand da... Außerdem lockt dm auch immer wieder mit neuen Produkten, LEs und Sortimenterweiterungen (Essie, Alnatura etc.). Soviel zu dm, aber trotzdem kaufe ich auch gerne bei Rossmann und Müller ein, vor allem wenn sie Sonderangebote haben. Man muss halt die Preise vergleichen...

    AntwortenLöschen
  4. schöne zusammenfassung.. ich sehe, wir stimmen so ziemlich überein.. ;o)

    liebe Grüße
    Ella

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand den Test echt toll, vor allem das mit der Hautcreme. Aber dm ist einfach cool, meine Omi macht einmal im Jahr dort Großeinkauf und hat dort einmal 3 Packen Katzenfutter gekauft. Die Kassiererin war nicht ,mal genervt, sondern nur ganz höflich gesagt: Hey, das Futter nehme ich auch für meine Katze
    Echt toll, wie freundlich die da sind.
    Lena♥

    AntwortenLöschen
  6. also ich hab den bericht noch nicht gesehen, hab es aber noch vor und was du so schreibst klingt ja echt gut...

    AntwortenLöschen
  7. ich liebe die ard-marken checks. hab bisher alle online geschaut. schon spannend, wie die das aufziehen, mit den blindverkostungen/bzw. hier blindpflegen ^^
    auch diese ladenaufbau-modelle finde ich da ziemlich interessant.
    auffallend ist nur, wie stark ard versucht auch mal etwas negatives einzubringen. das kommt bei jedem check durch. bei aldi glaub ich das ja, aber wenn die erwähnen, dass bei ikea zu zeiten der ddr durch politische häftlinge produziert wurde, ist mir das heute recht egal.

    das mit der feuchtigkeitscreme war schon der hammer!
    ich selbst habe nicht wirklich viele produkte von balea und bin auch nicht 'verrückt' danach. solche aussagen wie "ich bin schon richtig dm-süchtig!" kann ich weniger verstehen ^^

    das mit der kundinnenfreundlichkeit finde ich total genial. solche wickelecken ect. bieten sich einfach an. toll.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch <3
Zu viel Eigenwerbung führt aber dazu, dass ich den Kommentar lösche.