Montag, 20. Februar 2012

Neues essence Sortiment: nail art magnetics + Stern-Magnet + Tipps zur Anwendung

Hey-yo!

Ich war übers Wochenende in Berlin und da wird man ja an allen Ecken und Enden mit tollen Sachen überflutet... Sehr gefreut habe ich mich auch, in diversen dm's das neue essence-Sortiment entdeckt zu haben!

Ganz besonders gefreut hab ich mich bei der Sortimentsumstellung auf den blauen magnetischen Lack (06 spell bound!) und den Stern-Magneten (02 magic star!).

Ich habe zwar auch den "alten" Streifen-Magneten und einige Lacke aus dem alten Sortiment, aber irgendwie wollte da selten was gutes draus werden... diesmal hats geklappt!!! Wenn es auch einige Versuche gedauert hat. Hier mein Ergebnis:






















Der Lack ist auf den Bildern ziemlich farbgetreu. Schade, weil ich mir ein blaueres Blau gewünscht hätte.


Hier noch meine Tips, die mir bei der Anwendung des Magneten geholfen haben:

1. Keine zu dünne Schicht Lack auftragen; je mehr Lack auf dem Nagel ist, desto intensiver wird das Ergebnis.
2. Den Magneten wirklich dicht dranhalten - Ich lege die Nagelspitze immer auf die untere Mulde am Magneten.
3. Den Mageneten dabei nicht bewegen! Sonst kann das Muster leicht verschwommen statt schön konturiert wirken.
4. Den Mageneten lange und am Stück drauf halten. Während der Magnet über dem Nagel ist, trocknet der Nagellack ja mit jeder Sekunde und je trockener er ist, desto eher bleibt das Muster und verläuft nicht wieder. Wenn man den Magnet jedoch einmal wegnimmt (um beispielsweise zu sehen ob es klappt) und dann wieder drüber hält, wird das Ergebnis nicht so schön, sondern wirkt wieder verschwommen.
5. Speziell beim Stern-Magneten: Das Zentrum des Sterns ist nicht in der Mitte, sondern ziemlich weit am Ende des Mageneten. Man sollte durch einen Test auf einem Blatt Papier oder Nagelrad am besten zuerst rausfinden, wo der Stern genau liegt, um ihn dann so auf dem Nagel zu platzieren, wie man will.

Was ich mir sonst noch tolles aus dem neuen Sortiment und sonst noch geholt hab, dürft ihr auch bald sehen :)
Was ist euer Highlight des neuen Sortiments? Was haltet ihr von den magnetischen Lacken?

Schönen Wochenstart :)

Kommentare:

  1. danke für diese impressionen und anleitungen, ich fand das bis jetzt ja eher eine blöde spielerei...
    :*

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus und danke für diesen tollen Tipp ;p

    AntwortenLöschen
  3. Sieht bei dir wirklich gelungen aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus. Aber da das mit meinem derzeitigen Magneten schon nicht so gut klappt werde ich mir den wohl nicht noch holen. Der magnetic-Nagellack sieht aber auch ohne das Muster schön aus. (:

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab mir erst vor kurzem den Magent gekauft - den normalen. Seit wann gibt es den Sternen Mageneten?
    Den muss ich haben :)

    AntwortenLöschen
  6. hab dich erwähnt liebes ;) dein gewinn hat mich wirklich zum suchti gemacht...

    http://fairy-arts.blogspot.com/2012/02/neu-gesammelte-mini-hauls.html

    AntwortenLöschen
  7. Den Magneten habe ich mir auch mitgenommen bin aber noch nicht dazu gekommen ihn zu testen.

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde, dass es sehr verschwommen und nicht schön aussieht. Der Nagellack vom Douglas ist viel handlicher und vom Muster her viel präziserer. Die Geschmäcke sind verschieden. Ich habe meinen Nagellack samt Magnet von essence gleich nach mehreren missglückten Versuchen in die Tonne gefeuert und werde diese Produkte nie mehr kaufen. Billigsch...ss. Sorry, ist aber so.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch <3
Zu viel Eigenwerbung führt aber dazu, dass ich den Kommentar lösche.