Sonntag, 26. Februar 2012

Dupe-Test: essence colour&go 35 moviestar vs. p2 Color Victim 720 glory

Hey-Yo zusammen :)

ich hab gestern meine Nagellacksammlung sortiert und mir ist aufgefallen, dass sich da zwei Lacke mal wieder frapierend ähnlich sehen. Der Sache wollte ich auf den Grund gehen. Also hab ich das alles mal lackiert und in verschiedenen Lichtverhältnissen fotografiert:

Das sind die beiden genannten Lacke, einmal ohne Blitz einmal mit Blitz. Wie ihr seht, ist im Fläschchen wirklich kein Farbunterschied zu sehen!

Auf diesem Bild erkennt man, dass der p2-Lack ein wenig deckender ist, das Ergebnis ist aber bei beiden Lacken auf dem Nagelrad recht ungleichmäßig.

Zwei Schichten der Lacke im Tageslicht: das Ergebnis ist bei beiden Lacken deckend und gleichmäßig. Der p2-Lack ist vielleicht mini-minimal dunkler.

Hier mit Bllitz fotografiert.

 Beide Bilder mit Blitz: man erkennt keinen Unterschied...


...im Tageslicht / ohne Blitz erkennt man den kleinen Unterschied dann: der p2-Lack ist einen Ticken dunkler und hat einen leichten Braun/Gelb-Stick, der essence-Lack dagegen ist kälter.

Vom Auftrag her finde ich beide Lacke gut, der p2-Lack ist wie gesagt ein wenig deckender. Auf dem Nagel reicht von ihm sogar eine Schicht aus, bei dem essence braucht man in jedem Fall 2.
Beide trocknen etwa gleich schnell, innerhalb weniger Minuten.

Der essence-Lack hat 5ml und kostet 1,25€, der von p2 hat 8ml und kostet 1,55€.

Was meint ihr, kann man die Lacke als "Dupe" durchgehen lassen? Habt ihr einen davon?

Kommentare:

  1. Ich hab den von essence & finde die Farbe eigentlich ganz gut. (;

    AntwortenLöschen
  2. für normalos wirklich kein unterschied erkennbar ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch <3
Zu viel Eigenwerbung führt aber dazu, dass ich den Kommentar lösche.