Donnerstag, 4. Juli 2013

Garnier Schulungsevent - Gesichtspflege

Aloha zusammen,

schon eine Weile wollte ich euch noch vom Garnier Blogger Academy Event "Gesichtspflege" berichten. Das hat etwas länger gedauert, weil das Event für mich von einem - ich sag es gerade heraus - ziemlich beschissenen Ende überschattet wird. Mir wurde kurz vor der Heimfahrt meine Handtasche gestohlen. Das hat noch einiges nach sich gezogen, dazu später mehr.
Jedenfalls ist das auch der Grund, warum ihr leider keine selbstgeschossenen Bilder vom Event seht. Aber ganz auf Bildmaterial müsst ihr nicht verzichten, wir wurden die ganze Zeit von einem netten Kamerateam begleitet, sodass ich euch auch noch ein paar Eindrücke liefern kann. 

Sehr gut fasst das Wochenende aber auch folgender Film zusammen: 


Samstagsnachmittags kam ich in Düsseldorf an, und machte mich auf den Weg zum Hotel. Gegen Abend trafen wir uns in der Lobby und sind zusammen zum Restaurat gefahren. Ganz nach dem Motto "Liebe geht gurch den Magen" versuchte Garnier uns den Kopf zu verdrehen - ich glaube es war das beste Essen, dass ich je gegessen habe! (Zumindest gleich nach dem Braten und dem Kartoffelsalat meiner Uroma).
Es war ein entspannter Abend mit toller Atmosphäre! Ich hatte das Vergnügen mit Conny, Steffi, Britta und Lina am Tisch zu sitzen.

Nach viel zu wenig Schlaf - Lina und ich haben uns noch Cocktails aufs Zimmer bringen lassen :) - ging es am nächsten Morgen mit dem eigentlichen Programm los.

Im Vordergrund soll bei den Schulungsevents die Vermittlung von Fachwissen stehen, beim ersten Event also zur Haut. Dafür hatte Garnier 2 Experten eingeladen: Prof. Dr. Hinsch (Dermatologe aus Hamburg) und Dr. Neumann (Wissenschaftlicher Leiter von Loreal).
Im Internet geistert so viel Pseudo-Expertenwissen rum, dass ich froh war einiges mal von Leuten zu erfahren, die in dem Punkt Ahnung haben.

Wir hatten nebenbei die Möglichkeit Fragen zu stellen, und die haben wir genutzt. Es war wirklich interessant mal alle Fragen, die man so hat von jemandem beantwortet zu bekommen, der sich auskennt.

Zwischen den beiden Vorträgen gab es die Möglichkeit seinen eigenen Hauttyp an den Analysegeräten zu ermitteln. Demnach hab ich selbst gar keine so schlimme Haut, wie ich dachte: ein paar trockene Stellen, aber ansonsten eher normale Haut. Gut zu wissen, denn zu viel falsche Pflege schadet der Haut auch -> Produkte für trockene Haut machen normale Haut fettig und Proukte für unreine Haut trocknen normale Haut aus.


Wenn man nicht die Möglichkeit hat seine Haut an einem Analysegerät zu testen, reicht es oft auch einfach auf seine Haut zu achten: wo spannt es, wo und warum entwickeln sich Unreinheiten...

Mir hat sehr gut gefallen, dass besonders der Vortrag von Dr. Hinsch sehr sachlich und kritisch war. Es war kein Werbe-Event, was mir sehr zugesagt hat.
Zudem haben wir die kompletten Infos auch in einem Ordner mit nach Hause bekommen.

Solltet ihr also Fragen zur Haut oder Gesichtspflege haben, kann ich euch nun besser informieren :)

Ich bin schon gespannt welches Event als nächsten kommt - es soll noch eins zu Haarpflege und -styling, eins zu Coloration und eins zur Körperpflege kommen.

Hier noch ein paar Eindrücke:

leckere Cupcakes

draußen beim Essen

alle fotografieren fleißig das essen während ich meinen Teller fülle
Vortrag von Dr. Hinsch zur Haut


Auf dem letzten Bild sehr ihr alle teilnehmer - mit dabei waren folgende Mädels:

http://brittas-beauty-blog.blogspot.com
www.youtube.com/akalineable
http://www.makeupbeauty.de
www.youtube.com/HollyJeanHarlow
http://www.youtube.com/user/KleeneMelle81
http://lovetocosmetics.blogspot.de
www.nicht-noch-ein-beautyblog.blogspot.com
www.fashion-fee.com
http://pearls-and-beauty.blogspot.de/
http://www.danis-beautyblog.com/
http://simpelkompliziert.blogspot.de/
www.amycupcake.de
www.miutiful.de
www.beautymango.de
www.innenaussen.com
http://leniliebt.blogspot.de
www.schminkfraeulein.de
http://new-swan.blogspot.de/ 

Nun zum weniger erfreulichen "Nachprogramm" - am Bahnhof auf den Zug nach Hause wartend, saß ich mit Britta im Starbucks. Als Britta kurz weg war, wurde ich von einem südländisch aussenden Mann auf gebrochenem Deutsch angesprochen. Ich wusste nicht, was er von mir will und sagte, dass ich mich nicht auskenne. Dann ist er wieder gegangen. Kurz darauf bemerkte ich, dass meine Handtasche weg war - Trickbetrüger also! Britta hatte noch einen zweiten Mann gesehen, den ich gar nicht bemerkt hatte, der hat mir wohl die Tasche gestohlen.

Das Schlimmste: mein Bahnticket nach Hause war in der Tasche.... Dass ich den Zug also sowieso nicht mehr erreiche, war klar. Ich war total aufgelöst und wusste nicht, was ich machen soll. Es ging ein Marathon wischen Bahnschalter und Polizei los. Obwohl ich Anzeige erstattet habe, wollte man mich nicht ohne Ticket nach Hause fahren lassen. Ticket kaufen konnte ich mir auch keins, da ja auch mein Geldbeutel in der geklauten Tasche war. Schlussendlich hat mir der Schaffner auf dem Gleis versichert, dass ich ihne Konsequenzen nach Hause fahren könne.

Nun sitze ich jedoch auf 110 € Strafe. Von der Bahn *ironieon* freundlicherweise *ironieoff* um 40 € reduziert. Dabei hatte ich sogar die Bestätigung, dass ich dieses Ticket hatte. Menschlichkeit scheint für die Deutsche Bahn wohl ein Fremdwort zu sein. 
Ich weiß, dass sie damit im Recht sind, ich weiß aber auch, dass sie aus Kulanz die Möglichkeit haben die Strafe auf ~10 € zu reduzieren. Mich würde interessieren in welchem Fall sie diese Möglichkeit nutzen.

So, genug gejammert. In Zukunft passe ich besser auf meine Sachen auf und antworte niemandem mehr, der meine Hilfe will - oder so ähnlich.
 
Wisst ihr eigentlich, welchen Hauttyp ihr habt? Habt ihr irgendwelche Fragen zur Haut oder zur Hautpflege? Wurdet ihr schonmal bestohlen? Wie hättet ihr an meiner Stelle reagiert?

Kommentare:

  1. Also ehrlich, die Bahn nimmt ja wohl genug ein, das ist doch eine Frechheit!!! Da hat man schon nen Schock fürs Leben und muss sich dann auch noch mit den Idioten rumärgern, tzz. Ich wurde zum Glück noch nie bestohlen aber ich bin auch sehr paranoid was das angeht, ich passe immer auf wie ne Irre :D
    Ich weiß gar nicht so genau, welchen Hauttyp ich habe aber ich würde es sehr gerne mal wissen. Denn manchmal weiß ich gar nicht, ob ich meine Haut richtig pflege.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anita,
    Dein Beitrag zum ersten Blogger Academy Event ist super geworden :)
    Es tut uns sehr leid, dass dieser tolle Tag so ein schlechtes Ende genommen hat, dafür möchten wir uns nochmals bei Dir entschuldigen.
    Wir hoffen Du bist dennoch beim nächsten Event wieder dabei!

    Liebe Grüße
    Dein Garnier Büro

    AntwortenLöschen
  3. Also ich krieg sehr, sehr, sehr schnell trockene Haut, was echt schrecklich ist im Winter wegen der Heizungsluft. :(

    Das mit deiner Tasche ist ja mies gelaufen. Aber das mit der Deutschen Bahn wundert mich nicht. Ne Freundin von mir aus NRW hat mich in Bremen besucht und auf der Rückfahrt stand ein Zug fest, weshalb sie ihre Anschlusszüge nicht erreichen konnte und so sieben Stunden in Osnabrückauf den ersten Zug des Tages warten musste. Dann meinten die von der Deutschen Bahn, dass die da nichts für können und haben ihr Strafe berechnet, weil ihr Ticket an dem Tag nicht mehr galt. Ist einfach ein Schweinehaufen.

    LG Penelope

    AntwortenLöschen
  4. Als Britta mir das erzählte war ich geschockt! Du hast mir so leid getan!!!! Und das mit der Bahn ist ja wohl der Oberknaller! Aber im Moment geht es mir dauernd genauso. Wir werden von unserer Autowerkstatt abgezockt und in der gleichen Woche noch vom Fitnessstudio. Die Welt ist einfach nur schlecht.
    Eigentlich brauchen sich die Anderen gar nicht mehr wundern, wenn man immer misstrauischer und egoistischer wird.... das ist wohl nur die einzige "Rettung".

    AntwortenLöschen
  5. Ich fände es spannend, wenn du uns ein paar Dinge erzählen würdest, die du dort erfahren hast (:

    AntwortenLöschen
  6. Oha das mit deiner Handtasche ist echt nicht schön und tut mir leid für dich :/ Besonders wenn der Rest des Eventes doch gut war braucht man so einen Mist am Ende dann doch nicht.

    Das Event hört sich aber wirklich sehr gut an und war eines von den Ersten, an dass ich auch gerne gegangen wäre. Ich würde sehr gerne einmal meine Haut testen lassen um vor allem zu wissen was ich überhaupt brauche :)

    AntwortenLöschen
  7. Das Event klingt ja wirklich spannend :) Das Video ist total nett ^^ (nicht so eine Selbstbeweihräucherung XD)
    Das mit der Handtasche ist ja echt furchtbar. Ich war schon angepisst, als mir im Resort mal der Geldbeutel abhanden kam (während die Tasche hinter mir im Eck auf der Lehne lag, und der Tisch war mehr als voll besetzt...) und aufm Männerklo wieder auftauchte. Zum Glück hat nur das Geld gefehlt, fand ich schon ätzend genug. :/

    AntwortenLöschen
  8. Das mit deiner Tache tut mir leid für dich! Echt blöde! & auch ziemlich gemein von der Deutschen Bahn. Tja manche Menschen haben irgendwie Probleme und respektieren das Eigentum anderer kein Stück. Etwas zu klauen ist wirklich bescheuert! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  9. Auch wenns gerade gar nicht zum Thema passt -aber mir ist gerade aufgefallen dass du mit deiner neuen Frisur Lily von how i met your mother sehr ähnelst! :D

    AntwortenLöschen
  10. Oh mein Gott nein.. wie fies ist das denn :o Du Arme :(

    AntwortenLöschen
  11. Oh man wie ärgerlich. Scheiß DB, aber ehrlich gesagt was anderes erwartet man von dem Eierverein schon gar nicht mehr =/

    AntwortenLöschen
  12. Wirklich beklaut noch nie. Aber es gab schon einige Versuche. Ich war mit der Schule z.B. damals in Strasbourg. Dort war so eine (Zigeuner-)Halskettenverkäuferin. Sie hat eine Minute lang mit einer Halskette vor mir rumgefuchtelt und wollte, dass ich sie in die Hand nehme, um den Arm von der Handtasche zu nehmen. Dann hab ich mich umgedreht und da stand schon einer in Bereitschaft, in die Tasche zu greifen, sobald ich den Arm davon weggenommen hätte. Die sind dann sofort abgehauen. In Touri-Orten pass ich da immer auf aber in nem Starbucks hätte ich sowas auch nicht erwartet =/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch <3
Zu viel Eigenwerbung führt aber dazu, dass ich den Kommentar lösche.