Freitag, 16. November 2012

Swatches: Lippensifte aus der "home, sweet home" LE von essence


Hallöchen meine lieben Blogleser,

aktuell gibt es ja die "home, sweet home"-LE von essence im Handel, von der ich euch *hier* berichtet habe. Von den Pressebildern her, hätte ich ja eher Interesse an den Blushs gehabt, die haben mich 'live' dann aber doch eher kalt gelassen.
Dagegen ganz angetan, war ich von den beiden Lippenstiften 'red-y to relax' und 'berry me home'. Die möchte ich euch heute zeigen:






Jeweils links: berry me home, rechts: red-y to relax

Mich haben diese beiden Lippenstifte so überrascht, weil sie für essence eher untypisch sind: farbintensiv, deckend und ohne Glitzer.

Sie sind weich und angenehm aufzutragen und geben gut Farbe ab. Jedoch ist es etwas schwer sie gleichmäßig aufzutragen, mit einem Lippenpinsel klappt es besser als direkt mit dem Stift.

Was mir auch sehr gefällt, ist, dass sie weder Lippenfältchen noch trockene Stellen betonen, weil ich damit nämlich öfter mal Probleme habe. "longlasting" finde ich sie übrigens nicht unbedingt, die Farbe hält sich bei mir etwa 2-3 Stunden, wenn ich was esse/trinke entsprechend kürzer.

Ich denke mit 2,25 € kann man da nicht viel falsch machen... wenn euch die Farben gefallen, schaut sie euch einfach mal an!

Habt ihr die Lippenstifte auch schon gesehen? Wie gefallen sie euch?

 

Kommentare:

  1. ich glaub da muss ich mir auch einen zulegen!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle farben, den Red-y to relax hab ich mir heute gekauft :) Aber ich wollte eig unbedingt den berry me home haben, hab ihn aber nicht gefunden und war in 6 Geschäften wo es essence gab !

    AntwortenLöschen
  3. Der linke Lipstick ist echt toll. Muss ich mir doch nochmal anschauen :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Leider noch nicht im alter für Lippenstift - arrgh :'(

    Sehen aber super intensiv aus. Also für Karneval oder Fotos oder ganz leicht an Weihnachten oder auf Partys sicherlich super :D (für mein Alter jetzt!!!)

    AntwortenLöschen
  5. ich bin ja nicht so der lippie-fan, wenn nur nude. deswegen sind die nicht so meins. aber klingt gut.

    AntwortenLöschen
  6. den Berry me habe ich mir schon geholt, zusammen mit dem Nagellack. Habe ich beides schon gestern getragen. Tolle Farben, wobei der Lack dunkler als der Lippenstift ist (beides Berry me). Den Ready to relax werde ich mir, glaube ich auch noch holen. Schaut so schön aus :)

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ich hätte nie gedacht, dass die Lippenstifte von Essence so einen guten Eindruck machen können... Mir kommen sie immer wie Kinderschminke vor (zumindest die im Standartsortiment...)
    Leider hab ich die LE komplett verpasst und bereue es sehr, weil mich einige Produkte davon angesprochen haben (jedenfalls von den Pressebildern) :(

    Einen sehr schönen Blog hast du da! & du hast eine neue Leserin :)
    Ich würd mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest :D

    AntwortenLöschen
  8. So, auf den ersten Blick finde ich die Lippenstifte recht grell für den Winter. Aber vllt kannst du ja mal ein Bild von den Lippies auf deinen Lippen machen :)
    So hat man eine bessere Vorstellungskraft.

    Bald startet übrigens mein Adventsgewinnspiel. Es gibt viele tolle Gewinne, z.B. tolles Make up von Clarins, Essence oder auch schöne Highlights wie Parfüme. Über eine Teilnahme würde ich mich sehr freuen. Es kann sich alles sehen lassen.
    Zudem präsentiere ich euch täglich das geöffnete Türchen meines Ciate-Kalenders.

    Bis bald und viel Spaß weiterhin!

    Amenita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch <3
Zu viel Eigenwerbung führt aber dazu, dass ich den Kommentar lösche.