Donnerstag, 15. November 2012

72 h-Verlosung: Ich möchte euch die "wahre Liebe" schenken!


Aloha ihr da draußen,

ich hab euch kürzlich *hier* ein kleines Stamping-Design mit einem Lack aus der Twilight-LE von essence aus dem letzten Jahr gezeigt. "true love" hieß dieser wunderschöne Lack und genau dieses Gefühl hat er bei mir ausgelöst - und auch ihr seid sehr begeistert von ihm gewesen.


Da so viele von euch diesen Lack auch gerne hätten, hab ich ihn einfach nochmal beschafft - ebay machts möglich. Ich muss gestehen, einen kleinen Moment habe ich mir überlegt ihn als Backup zu behalten. Aber da ich ihn bestellt habe, um einen von euch glücklich zu machen, soll es auch so sein - und hiermit gebe ich ihn zur Verlosung frei.

Jetzt, da dieser Post online geht, haben wir Donnerstag, 15 Uhr - die Verlosung soll 72 Stunden dauern, also bis Sonntag (18.11.) 15 Uhr. Den Gewinner werde ich dann auf meinem Blog bekanntgeben und er hat wieder 72 Stunden Zeit sich zu melden - sollte dies nicht geschehen, werde ich erneut auslosen.

Um mitzumachen lasst mir einfach einen Kommentar da und schreibt mir, was ihr unter "wahrer Liebe" versteht. Ich bin schon gespannt :-)

Ich hoffe euch gefällt das Gewinnspiel und ich wünsch euch allen viel Glück!

Kommentare:

  1. wahre liebe....so etwas schönes aber auch. ich habe sie leider noch nicht gefunden, aber stelle mir in meiner wahren liebe einen seelenverwandten vor. hört isch schnulzig an...ist es auch :)
    wahre liebe gibt es natürlich auch unter freunden und familie, hier bin ich wirklich sehr glücklich und habe tolle menschen in meinem leben.

    AntwortenLöschen
  2. Ich verstehe unter wahrer Liebe, nicht die Liebe zu einem Partner, sondern die Liebe zu der Familie. Zu den Eltern (bzw. den Kindern)
    Diese Liebe wird niemals enden. Denn Die Eltern (Kinder) sind nunmal die wichtigsten Menschen auf dieser Welt und sie können von KEINEM ersetzt werden.
    Das ist für mich die wahre Liebe!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  3. Ohh ja, der Lack ist echt klasse.
    Mhh,wahre Liebe: das ist eigentlich unbeschreiblich (: Es ist halt sehr komplex. Man merkt erst, dass es wahre Liebe ist,wenn man in einer längerfristigen Beziehung ist. Da hast du sir aber echt ne schwere Frage rausgesucht (:

    AntwortenLöschen
  4. Wahre Liebe ist einfach endlos.Da ich mit meiner ersten wahren Liebe 3 Kinder habe und wir mittlerweile 3 Töchter haben weiß ich erst recht was wahre Liebe ist.Dieses Gefühl ist unbeschreiblich.Gerade in einer Beziehung verschwindet irgendwann dieses Kribbeln im Bauch,aber sobald man sich mal ein paar Tage nicht gesehen hat weiß man was wahre Liebe ist,die Freude die aufkommt wenn man wieder zu seinen liebsten kommt(auch zur Familie versteht sich) ist phänomenal.Man kann es nur schwer beschreiben wenn man es selber noch nicht erlebt hat bzw. erlebt.Für die wahre Liebe würde man alles tun(also damit mein ich nicht sowas wie Drogen nehmen,Diebstahl o.ä.),ich würde für Berge versetzen wenns ginge :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du wunderschön geschrieben... :-)
      LG, Lena

      Löschen
  5. Meine Familie ist meine wahre Liebe. Wir sind immer füreinander da und unterstützen uns wo es nur geht. Und die größte wahre Liebe ist die Liebe zu meinen Kindern. Ich genieße jede freie Minute mit ihnen.

    AntwortenLöschen
  6. Die Liebe ist geduldig und freundlich.
    Sie kennt keinen Neid, keine Selbstsucht,
    sie prahlt nicht und ist nicht überheblich.
    Liebe ist weder verletzend
    noch auf sich selbst bedacht,
    weder reizbar noch nachtragend.
    Sie freut sich nicht am Unrecht,
    sondern freut sich, wenn die Wahrheit siegt.
    Diese Liebe erträgt alles, sie glaubt alles,
    sie hofft alles und hält allem stand.

    DAS ist für mich wahre Liebe (und ich habe Sie gefunden <3)

    Würde mich sehr über den Gewinn freuen!!!

    Lg
    Guggi

    AntwortenLöschen
  7. Wahre Liebe ist für mich, bedingungslos für den anderen da zu sein und auch Dinge zu akzeptieren, die man selber ganz anders sieht. Manchmal muss Frau auch einfach stark für den Mann sein (meiner bspsw. ist bei der Bundeswehr, ich wüsste nicht wie er die Monate im Ausland überstehen sollte, wenn das Umfeld nicht bedingungslos hinter ihm stehen würde, egal welche persönlichen Ansichten da bei jedem aus der Familie noch herumschwirren)

    AntwortenLöschen
  8. Wahre Liebe bedeutet für mich bedinungsloses Lieben - mit allen Schwächen und Stärken, die der andere haben mag. Für den anderen genau dann stark zu sein, wenn er es nicht sein kann. Sich beim anderen "zu Hause" zu fühlen. Zu wissen, dass man angekommen ist.

    AntwortenLöschen
  9. Wahre Liebe bedeutet für mich Treue!

    AntwortenLöschen
  10. Wahre Liebe dedeutet für mich das man den anderen bedingslos und unwiderruflich liebt.Das man immer für einandere da ist egal wann wie und wo.

    AntwortenLöschen
  11. Der Nagellack ist genial, wow *.*

    Was ist wahre Liebe?

    -Ich glaube, für jeden fühlt sich wahre Liebe anders an.
    Meine Ansicht der wahren Liebe hat sich über Jahre auch verändert.

    Meine wahre Liebe, das ist mein Freund. Leider wohnen wir über 550 km voneinander entfernt. Und damit schonmal meine erste Ansicht: Wahre Liebe kennt weder Entfernung, noch Alter, noch Reichtum/Armut, noch Nationalität! Wenn man eine Person liebt, dann liebt man diese Person nicht wegen solchen Dingen.
    Ich liebe meinen Freund weil er ER ist. Mit allem was er hat. Auch Schwächen von ihm liebe ich.

    Manchmal lohnt es sich, so lange auf einen Menschen zu warten. Das schweißt zusammen. Denn: Wenn wir, mein Freund und ich, mal zusammenleben, dann weiß man, dass man schwere Zeiten, und sogar Distanz, als Paar überlebt !

    Wahre Liebe wächst mit jedem Tag näher zusammen. Wahre Liebe lacht und weint zusammen. Wahre Liebe nimmt den Partner als Person an, nicht als Objekt, nicht wegen Geld, nicht wegen Aussehen.

    Wahre Liebe ist, nicht mehr nur an sich zu denken, sondern an das WIR zu denken. Wahre Liebe ist, sich zusammen zu unterstützen.
    Wahre Liebe ist, sich wohl, sicher und zu Hause zu fühlen.
    Wahre Liebe ist, sich nicht mehr zu verhalten als wäre man Single. Man hat einen Partner, er gehört zu einem selbst dazu.
    Wahre Liebe ist, zuhören zu können, auch wenn man selbst gern reden möchte.
    Wahre Liebe ist, füreinander da zu sein, egal wie weit entfernt man ist.

    Wahre Liebe streitet sich, gibt sich dabei nie gegenseitig auf, egal was für einen Streit man hat, man rafft sich zusammen und kämpft weiter!

    Wahre Liebe hält alles aus. Wenn beide es so wollen und beide es so sehen und so innig lieben, wahre Liebe schafft alles. Ich glaube noch an die Liebe, und ich glaube noch daran, dass man lebenslang zusammensein kann, wenn beide zueinander halten, sich nach Streits in die Arme nehmen, wenn beide den Glauben und die Treue nie verlieren.

    LG, Florenz.

    AntwortenLöschen
  12. Wahre Liebe ist selten. Schwer zu beschreiben. Für mich ist es wahre Liebe, wenn man jemanden bedingungslos liebt. Wenn man sich gegenseitig Gutes tut, ohne direkt was zurück zu verlangen. Für mich gehört es auch dazu ehrlich zu sein. Mit jemandem über alles reden zu können, aber auch schweigen zu können. Wahre Liebe beinhaltet einfach mehr als nur miteinander gut zurechtkommen. Wahre Liebe ist viel tiefer in einem verankert und lässt einen nicht mehr los.
    Ist schwierig, etwas so umfassendes zu beschreiben.
    Aber wirklich schöne Idee, uns zu beschreiben lassen, was wahre Liebe ist. Ich finde es sehr interessant in den Kommentaren zu lesen.

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Wahre Liebe bedeutet für mich Vertrauen und füreinander da sein, sowohl in einer Beziehung als auch in der Familie.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Wahre Liebe - schwer zu beschreiben! Für mich ist es das Gefühl innerhalb der Familie, sich sicher sein zu können: Egal, was ich tue, ich werde geliebt. Bedingungslos. Und genauso liebe ich die anderen, egal, welche Kleinigkeiten vllt zwischen uns stehen.
    Wahre Liebe zeigt sich meiner Meinung nach mit der Zeit und mit den gemeinsamen Erlebnissen.
    Wie gesagt - nicht einfach das Thema!
    Richtig schön finde ich dazu auch die Kinderperspektive:
    http://www.youtube.com/watch?v=rVEnMdWTxVI :)

    AntwortenLöschen
  16. Hmm die wahre Liebe.. ist natürlich schwierig. Sie ist von Mensch zu Mensch verschieden zu finden und man muss sie natürlich zulassen. Manche Menschen finden die wahre Liebe in der Musik oder etwas völlig banaleren wie Motorradfahren. Für mich ist es definitiv, den einen Menschen zu finden zu dem man diese spezielle Verbindung hat. Dieses ab dem ersten Tag vertraute.. und völlig heftige Gefühl sich haben zu müssen. Wenn einem nichts trennen kann, nicht mal das Schicksal - egal wie schwierig es ist, man findet immer wieder zusammen. Und jeder Moment ist intensiv, man fühlt stark und anders als je zuvor - und man würde für den anderen die Hand... nein beide Hände ins Feuer legen. Ich persönlich glaube aber, nur wenig Menschen sind bereit, die wahre Liebe überhaupt zu finden, da sie nicht offen genug dafür sind. Mut gehört wohl zur wahren Liebe dazu.

    AntwortenLöschen
  17. Unter wahrer Liebe verstehe ich endloses Vertrauen, Familiengefühl, Wärme und die Vorstellung nie wieder ohne den anderen können.
    Also genau das, was ich momentan in meiner Beziehung erlebe :)

    AntwortenLöschen
  18. Wahre Liebe ist, jemanden mehr zu mögen als zu brauchen.
    Wahre Liebe ist der Sinn des Lebens. (-> Fortpflanzung, Gemeinschaft, Schutz..)
    Wahre Liebe ist bedingungslos, ist endlos.
    Wahre Liebe schmerzt nicht. Für sie begeben wir uns auf die oft sehr schmerzhafte Suche, durchleben Höhen und Tiefen und hoffen sie endlich zu finden. Für nichts anderes auf der Welt würden wir so peinliche, dumme und mutige Entscheidungen in solch einer süßen Art und Weiße zustande bringen.
    Wahre Liebe macht sexy.

    AntwortenLöschen
  19. Ein Oma-Opa-Pärchen Händchen haltend und turtelnd.. das ist für mich wahre Liebe
    LG Mady

    AntwortenLöschen
  20. wahre liebe: jemand der dein partner ist und du ihn gleichzeitig als besten freund bezeichnen kannst, weil du alles mit ihm teilen kannst und dich für nichts schämen brauchst.

    AntwortenLöschen
  21. ich finde wahre liebe ist ein sehr schwieriges Thema, manchmal hat man einfach das Gefühl, dass es richtig ist, und dann glaube ich, dass es wahre liebe ist, jetzt in Bezug auf Beziehung.
    Ansonsten würde ich auch sagen, dass wenn man die ersten Augenblicke zwischen Mutter und Kind nach der Geburt sieht, dann sieht man wahre und reine Liebe, so empfinde ich es auf jeden fall :)

    liebe grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
  22. Wahre Liebe ist so schwer zu beschreiben, aber ich denke für mich ist es das was ich mit meinem Freund habe. Egal wie oft wir uns streiten, egal worüber und egal was kommt und was geht. Am Ende liegen wir uns in den Armen und alles ist vergessen. Und ich weiß genau das sich das auch niemals ändern wird, es ist einfach so als wären wir für einander gemacht, und dieses Gefühl hatte ich bisher bei niemandem <3

    AntwortenLöschen
  23. wahre liebe... man waws willst du diesmal bloß von uns wissen? D: ich könnte jetzt sagen, dass ich dir dazu nicht viel sagen kann, weil ich noch nie echt verliebt war, allenfalls bis über beide ohren verknallt, aber die wahre liebe habe ich noch nicht getroffen... ich denke jeder hat da so seine vorstellungen; dass man sich die wünsche von den augen lesen kann, besten freund & liebhaber in einer person hat, ein glückliches sexleben... ;) am ende kommts dann doch immer anders, oder? ich habe noch nie erlebt, dass auch nur irgendetwas annähernd so war, wie ich es mir vorgestellt habe. meistens werden meine erwartungen untertroffen, vor allem wenns um männer & liebe geht. vielleicht habe ich ja aber glück, und meine erwartungen werden irgendwann doch mal übertroffen ;)

    AntwortenLöschen
  24. Ich finde,es ist nicht einfach, wahre Liebe zu beschreiben. Aber das ist normal, denn bei der wahren Liebe spürst du etwas, was du auch mit den schoensten Wörtern und Ausdrücken nicht richtig beschreiben koenntest. Das einzige was man eigentlich immer sagt ist - Dieses Gefühl zu haben, dass man jemanden von Anfang an bis zum Ende des Lebens und noch länger vertrauen kann. Das man immer zueinander zurück findet, egal was geschehen ist, weil man ohne sie/ihn nicht mehr kann. Weil man weiß, dass es das Beste ist, mit dieser Person Zeit zu verbringen. Man sieht nicht nur den Partner oder Ehepartner in ihm, sondern mehr. Mehr, weil man weiß, man kann ihm alles anvertrauen ohne dafür verurteilt zu werden. Dennoch spürt man mehr als dieses Kribbeln, dieses Vertrauen. Nur kann NIEMAND dass jemals beschreiben, denn jeder Mensch entwickelt sein eigenes Gefühl, was für ihn die wahre Liebe ist und im Endeffekt definiert auch jeder die wahre Liebe irgendwie ein bisschen anders, geprägt von der eigenen Persönlichkeit.

    Wahre Liebe fängt man einmal an zu spüren, und es hört nie wieder auf. Wenn doch, dann war das nicht die wahre Liebe, und dann sollte man weiter machen und nicht aufgeben oder sich verschließen. Dazu gehört auch mutig sein, auch einmal Risiken eingehen. Es gibt Menschen, die wollen niemals die wahre Liebe spüren, weil sie Angst davor haben, verletzt zu werden. Doch nur wer mutig ist, wird jemals dieses unbeschreibliche Gefühl entdecken.

    LG Mersiha :)

    AntwortenLöschen
  25. Diesen hübschen Lack habe ich auch noch hier ^-^ finde dein Stamping sehr schön, will schon seit Ewigkeiten wieder mal Stampen aber immer keine Zeit...MENNO

    AntwortenLöschen
  26. Wahre Liebe...Kann man den überhaupt sagen was wahre Liebe ist? Meiner Meinung nach ist "wahre Liebe" nicht zu beschreiben man(n) muss es erleben :)Es ist einfach dieses Vertrauen, ohne Worte reden, immer füreinander dasein, Höhen und tiefen durchleben zusammen, einfach Liebe die man bis an sein Lebensende haben und spüren will<3
    Der Nagellack :OO das ist grenzenlose Liebe :) DIe Farbe <3

    AntwortenLöschen
  27. hmmm wahre liebe....
    ....kann vieles bedeuten
    wahre liebe kann man sowohl in der familie als auch beim partner oder bei der besten freundin/besten freund finden. dieses gefühl ist einzigartig. man kann so sein wie man ist. man mag sich auch wenn man "ungeschminkt" ist. man fühlt sich geborgen. man vertraut den anderen blind. es ist einfach ein wunderbares gefühl.

    lg
    katharina

    AntwortenLöschen
  28. Wahre Liebe hat für mich im Moment nur ein Gesicht: mein Pferd. Als ich vor 7 Jahren aufgehört habe zu Reiten habe ich mir geschworen, nie wieder anzufangen. Bis dieses bezaubernde Wesen in mein Leben trat. Meine Ma wechselte den Stall, ich ging mit und sah SIE. Dieses Pferd nahm mir die Angst vor allem und sie fing an mir zu vertrauen. Als ihre Besitzerin zu mir sagte, sie wäre total stur und in der Box ziemlich zickig war ich schon ein wenig eingeschüchtert aber bei mir tat sie nichts. Anfangs war es ein ziemlicher Kampf mit ihr aber wir haben ihn bestritten und gewonnen. Ich habe so viel mit ihr erreicht und ich bin so froh doch wieder mit dem Reiten angefangen zu haben. Seit einem Jahr kommt sie auch von sich aus auf mich zu und lässt sich betüddeln. Dieses Pferd hat mir so viel gegeben... Immer wenn ich traurig war ging ich zu ihr und jedes mal stand sie seelenruhig da, ich konnte mein Gesicht in ihrer Mähne vergraben und weinen. Für mich bedeutet wahre Liebe, bedingungslos geliebt zu werden, in guten wie in schlechten Zeiten, grenzenloses Vertrauen und einfach füreinander da sein. Seinen Seelenverwandten gefunden zu haben. Dieses Pferd ist für mich die wahre Liebe. So werde ich für kein zweites Tier, geschweigedenn eine andere Person empfinden. Liebe ist ein geben und nehmen. Sie nimmt sich mein Herz, meine Seele, meinen Körper und ich nehme ihr endloses Vertrauen und ihre bedingungslose Liebe. Am 30. Oktober hatten wir unser 4-Jähriges gefeiert und ich hoffe, dass ich noch viele weitere Jahre mit diesem wunderbaren Wesen verbringen darf.

    Ich hoffe, du hast dir soetwas darunter vorgestellt. :)

    Liebe Grüße, Toto

    AntwortenLöschen
  29. wahre liebe gibt es nur wenn man jemanden bedingungslos liebt, dem partner seine freiheiten lassen kann, aber ihn am liebsten niemals gehen lassen zu wollen.

    Aber für jeder definiert liebe oder wahre liebe anders, ich denke aber mein satz beschreibt das gefühl schon ganz gut. ;)

    lg.

    AntwortenLöschen
  30. Hmmm ich hab hier zwar kein Account, aber falls ich gweinne, findest du mich auf Facebook hier: https://www.facebook.com/maria.barth.58.

    Wahre Liebe bedeuted für mich Vertrauen und Akzrptanz.

    LG

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Süße!
    Eine tolle Idee! Da ich aber selber noch 2 Exemplare dieses wunderschönen Lackes habe, möchte ich NICHT an der Verlosung teilnehmen!

    Ich kann die "wahre Liebe" auch nicht sonderlich gut beschreiben, weil ich eigentlich nicht mal weiß, ob ich daran glauben soll.
    Liebe besteht für mich aus bedingungslosem Vertrauen, Zuneigung, Ehrlichkeit und Akzeptanz. Das kann in verschiedenen Ausprägungen in Familien, Freundeskreis und Partnerschaft existieren. Ich weiß nicht, ob es die "wahr", also "perfekte" Form davon gibt. Bei mir jedenfalls nicht, denn ich finde "perfekte" Dinge gruselig. Ich erfreue mich auch an den kleinen Macken z.B. meines Freundes, denn das macht ihn so einzigartig und dann doch auch wieder liebenswert.
    Eine schwierige Sache :)

    Aber auch einige andere Versionen hier gefallen mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  32. Hallo!
    Das find ich eine tolle Idee - ich find den Lack so wunderschön, besitze aber leider keinen :(

    Wahre Liebe ist für mich eine unrealtische, kitschige Sache - die es nicht gibt.
    Ich denke man kann sich mit jemandem so verstehen, ihm vertrauen, ihn lieben - aber für mich gibt es nicht die einzige, wahre Liebe... Utopie in meinen Augen :)
    Liebe sollte Respekt und Vertrauen bedeuten - aber kein Freifahrtschein sein...

    Freue mich aber für jeden, der seine wahre Liebe gefunden hat :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  33. Die wahre Liebe?
    Oh, das ist schwer zu sagen...
    Ich bin mir nicht sicher, ob es sie wirklich gibt.
    Aber wenn es sie gibt, dann habe ich sie gefunden ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  34. Wahre Liebe ist, wenn du den anderen vermisst, wenn er nicht da ist. Wenn du dich nach seinen Umarmungen sehnst und dein Herz jedes Mal schneller schlägt, sobald dein Handy klingelt, weil er es sein könnte.
    Wenn du dich auch nach dreißig Jahren noch jeden Tag darüber freust, neben ihm aufzuwachen und wenn du weißt, dass er dich glücklicher macht, als jeder andere Mensch auf dieser Welt.

    meine Adresse: somewhere_else@arcor.de

    AntwortenLöschen
  35. wahre liebe...
    ist einfach das schönste, was es gibt. sich einfach fallen lassen zu können und zu wissen, dass du bedingungslos geliebt wirst.
    wahre liebe muss nicht mit dem partner/der partnerin stattfinden. es gibt auch wahre liebe unter besten freunden :)

    ich würde sehr gerne gewinnen :)

    AntwortenLöschen
  36. Oh.. Eine soo schöne Idee!
    Wahre Liebe? Hm.. Fällt mir spontan ein Pärchen aus unserer Nachbarschaft ein. Die beiden haben sich mit 14(!) kennengelernt und sind nun mit über 70 immernoch glücklich verheiratet. Mein Freund war gerade vor ein paar Wochen bei ihnen zuhause(er wollte helfen einen Schrank in die 2. Etage zu tragen) und er meinte die gehen soo lieb miteinander um! :-D ..Das ist die wahre Liebe!! :-)

    AntwortenLöschen
  37. Oh mein Gott, der Wahnsinnslack! *kreisch* :-)

    Puh, die "wahre Liebe"...ich denke vorrangig existiert sie zwischen Eltern und Kindern bzw. allgemein Familie, weil man immer ein Teil von ihnen ist und sie immer für einen da sind, egal was du im Leben für Wege gehst! Ich finde daher auch, dass man nie mit seiner Familie den Kontakt abreißen lassen sollte! Sie sind die, die dich wirklich kennen und all das! Und ich denke einer deeskalierend schwersten Verluste ist der Verlust eines Familienmitgliedes!
    Ich denke aber auch, dass man die "wahre Liebe" auch in einem anderen Menschen finden kann im Sinne des Beziehungspartners! Wenn man sich mit ihm eine Zukunft vorstellen kann und man ihn nicht mehr hergeben möchte, denke ich, dass man das auch als "wahre Liebe" bezeichnen kann! Immerhin wird es dadurch seine eigene Familie und seine Kinder liebt man wie seine Eltern! Wichtig ist, dass man zu schätzen weiß, was man hat!

    AntwortenLöschen
  38. Mh wahre Liebe..
    Ich habe mal ein Zitat gelesen "Jeder der glaubt, er könne die Liebe beschreiben, versteht nichts davon."
    So halte ich es eigentlich auch. Wahre Liebe kann man nicht richtig beschreiben, wenn es soweit ist, merkt man es, weil einem aufeinmal alles vollkommen vorkommt. Ein einfach unbeschreiblich tolles Gefühl und ich bin froh, dass ich es erleben darf ;)

    AntwortenLöschen
  39. Der Nagellack ist wirklich wunderschön *-*.
    Ich stelle mir unter wahrer Liebe bedingslose Akzeptanz und Zuneigung vor. Ansonsten sind noch Vertrauen und Ehrlichkeit sehr wichtig, wobei man diese Punkte, meiner Meinung nach, nicht als bedingungslos voraussetzen kann. Ich stelle mir meine wahre Liebe als eine Art Seelenverwandter vor aber ich glaube nicht an "Mr Right". Das hört sich jetzt vielleicht etwas kitschig an, aber ich denke ohne diese "Seelenverwandschaft" kann eine Beziehung auf dauer nicht funktionieren und spätestens nach einigen Jahren Ehe ist man genervt von einander. Selbst unter diesen Voraussetzungen ist die Liebe natürlich immer noch nicht richtig wahr, also im Sinne von perfekt, aber ich denke die perfekte, wahre Liebe gibt es nicht. Ob ich meine wahre Liebe schon gefunden habe, kann ich noch nicht genau sagen, da mein Leben gerade wieder etwas kompliziert ist.
    LG Schneeglöckchen

    AntwortenLöschen
  40. Wow..der Nagellack ist wirklich schön *_*
    Unter wahren Liebe verstehe ich Zuneigung zu einer Person,die wahr sind,an denen nichts falsch ist.Wahre Liebe gibt es nicht oft,ich glaube an Seelenverwandschaft,also glaub ich es gibt nur einen Partner den man wirklich liebt,also so richtig wahr ;-)
    Außerdem glaube ich,dass man zu seiner Familie wahre Liebe empfindet :-)
    Ich hoffe,dass ich die Glückliche bin
    LG
    Fitore

    AntwortenLöschen
  41. Das Nageldesign in Kombination mit dem Nagellack hat mich wirklich sofort angesprochen! So sehr, dass ich mir demnächst auf jeden fall ein Stamping-Set zulegen will =)
    Wahre Liebe bedeutet vor allem Freundschaft, ob das zur Familie ist, oder Freunden oder eben dem Partner.
    Ich empfinde wahre Liebe für meine Familie, sowie für meinen langjährigen Freund =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  42. Wahre Liebe ist,...
    ...das Kribbeln im Bauch.
    ...füreinander da sein, egal was passiert.
    ...die Nähe des anderen spüren, auch wenn er nicht neben dir steht.
    ...wenn man es dem Partner zeigen kann, wie sehr man ihn liebt. (fällt vielen oft schwer).
    ...Ehrlichkeit gegenüber seinem Partner.
    ...wenn man seinen Partner akzeptiert wie er ist, mit seinen Fehlern und Schwächen. Das Innere zählt!
    ...Glück, wenn man sie gefunden hat!

    Ich könnte noch viele, viele Dinge aufzählen, was für mich wahre Liebe ist.
    Doch eigentlich kann man das nicht so genau beschreiben. Man weiß es wahrscheinlich nur, wenn man selbst jemanden hat, den man wirklich liebt und für den man alles geben würde.

    Der Nagellack ist übrigens wunderschön!!!! :)

    AntwortenLöschen
  43. Unter wahrer Liebe verstehe ich nicht unbedingt eine Partnerschaft, sondern das Gefühl, nur dann wiklich glücklich zu sein, wenn diese eine bestimmte Person es auch ist. Ich bin mir ziemlich sicher, J.E.D.E.R hat diese eine bestimmte Person, oder wird sie noch haben, die einem den Boden unter den Füen wegzieht. Oder wie aus 'Twilight' man das Gefühl hat, nicht von der Erdanziehungskraft, sondern nur von dieser einen Person angezogen zu werden.
    Wahre Liebe ist für mich unsterblich, unwiderruflich, das Stärkste, was zwei Menschen verbinden kann und das Wunderschönste, was einem widerfahren kann.
    Wer einmal den Weg in dein Herz gefunden hat, wird ihn immer wieder finden und seinen Platz für immer behalten.
    Deine wahre Liebe verlässt dich auch nicht in Zeiten der Krankheiten und der Trauer, sie geht mit dir durch jedes Hinderniss, ohne dass man darum bitten muss, und stärkt dich einfach mit dem Gefühl, das Wichtigste in seinem ganzen Leben zu sein.<33
    Ich liebe ihn, diesen einen Menschen, für den ich sterben würde, der für mich sterben würde.- Der einfach Alles für mich ist.<33 Mein Lebensinhalt, mein Ein und Alles. Ich bin unendlich froh ihn gefunden zu haben<3 Ich werde ihn beschützen, sowie er mich beschützt!
    Er ist mein Leben, die wahre Liebe ist zu meinem Leben geworden.
    Und ich will ihn, meine wahre Liebe, um nichts in der Welt verlieren.
    Ich liebe dich, Sebastian. Für immer (':

    AntwortenLöschen
  44. Wahre liebe is.t..
    nicht perfekt
    wunderschön
    akzeptanz
    treue
    vertrauen
    glück

    AntwortenLöschen
  45. Wahre Liebe ist... die Liebe, die mir geschenkt wurde, als ich meinen Schatz kennenlernte. Er ist mein Traum. Wahre Liebe ist, ihn glücklich zu sehen, Wärme zu spüren, die den ganzen Körper durchflutet, wenn ich ihn strahlen sehe. Wahre Liebe ist, über alles reden zu können, immer füreinander da zu sein, gemeinsam shoppen zu gehen, ihn meine Nagellacke aussuchen zu lassen. Wahre Liebe gibt es nur einmal im Leben. Ich habe sie gefunden, und ich bin unendlich dankbar dafür.

    AntwortenLöschen
  46. Wahre Liebe ist für mich irgendwie schwer zu beschreiben.
    Sie hat auf jeden Fall etwas mit einem bestimmten Urvertrauen zu tun, damit, dass man der anderen Person vollkommen vertrauen kann. Wahre Liebe braucht keine großen Worte oder teure Geschenke, sie erwartet keine Beweise, man spürt sie einfach. Man akzeptiert den anderen so wie er ist, mit all seinen Fehlern und Schwächen, ...wahre Liebe rennt nicht einem nie zu erreichenden Ideal hinterher.
    Sie ist nicht mess- und auch nicht vergleichbar, sie ist einfach einzigartig in jeder ihrer Arten.

    Liebe Grüße
    Wahre Liebe kann auch zu Familiemitgliedern, zu guten Freunden oder einem Tier entstehen.

    AntwortenLöschen
  47. Für mich ist wahre Liebe die Mutterliebe. So eine Liebe, die ich zu meiner Tochter empfinde, habe ich vorher noch nie empfunden. Das ist auch ganz anders, als die Liebe, die man seinem Mann entgegenbringt. Oder seinen Eltern bzw. Geschwistern oder so...
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  48. hm, akzeptanz und vertrauen...
    der nagellack ist sehr schön.

    AntwortenLöschen
  49. Ich brauche keinen langen Text, um das sagen zu können.
    Wahre Liebe ist für mich die zu meinen Kindern.
    Eine reine Liebe, die noch während der Schwangerschaft entsteht und nach der Geburt ins Unermessliche wächst.

    AntwortenLöschen
  50. This site truly has all of the information I wanted about this subject and didn't know who to ask.
    my web page - watch movies online

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch <3
Zu viel Eigenwerbung führt aber dazu, dass ich den Kommentar lösche.